Browsing Category

nutritions

nutritions praxis

5 Gründe, warum ich morgens eine halbe Grapefruit esse und nicht mehr

26. Januar 2017

Um die Grapefruit entsteht alle paar Jahre wieder ein Hype und ich kann verstehen warum. Grapefruits sind nicht nur super gesund, wenn du dich erstmal an den etwas bitteren Geschmack gewöhnt hast, sind sie echt lecker. Aber wie bei allen guten Sachen ist auch bei der Grapefruit Vorsicht geboten. Zu viel ist nie gut. Unter bestimmten Umständen kann das schon ein einziges Glas Grapefruit-Saft sein. Wann du auf Grapefruits besser verzichten solltest, erfährst du am Ende des Artikels. Zufällig aus…

Continue Reading

nutritions praxis

Ein Tee für alle Gelegenheiten: Wunderwaffe Salbei

19. Januar 2017

Wahrscheinlich liegt es an dem leicht bitteren Geschmack des Salbei, dass diese uralte Heilpflanze kaum noch verwendet wird. Ein großer Fehler! Nicht umsonst leitet sich das Wort Schamalbei von den lateinischen Wörtern salvare (heilen) und salvus (gesund, unverletzt) ab. Salbei gehört zu den ältesten Heilpflanzen der Welt und ist in verschiedenen Sorten auf allen Kontinenten vertreten. Heute schauen wir uns den sogenannten echten Salbei (salvia officinalis) an, der eigentlich aus dem Mittelmeerraum kommt und dort schon in den Hochkulturen benutzt…

Continue Reading

dinner nutritions recipes

Wärmende Kürbissuppe – Gesundheits-Kick für kalte Tage

6. Oktober 2016

Der Herbst ist mit seinem kalten, nassen Wetter jetzt vollends bei uns angekommen. Aber das Oktoberwetter hat auch seine guten Seiten. Denn bei der Kälte kannst du dich nicht nur ausgiebig deiner Liebe zu Suppen hingeben. Es gibt auch viele tolle Obst- und Gemüsesorten, die dich für den Regen entschädigen und vor Erkältungen schützen können. Eine dieser wichtigen Obstsorte ist der Kürbis. Man will es kaum glauben, aber Kürbisse sind eigentlich Beeren und kein Gemüse. Die vielen Sorten sind heute…

Continue Reading

nutritions

gesunder Spitzkohl – das unterschätzte Sommergemüse

25. August 2016

Manchmal überrascht mich meine Mutter mit guten Ideen, auf die ich von selbst nicht gekommen wäre. Als ich letzte Woche nach Hause fuhr, war es der Spitzkohl. Ich war schon kurz davor, einen Vortrag über saisonales Gemüse zu halten. Doch dann habe ich recherchiert und siehe da: der Spitzkohl hat gerade Saison. Eigentlich verbindet man mit Kohl ja kalt-nasses Wetter und Bodenfrost. Aber Spitzkohl bekommt man beinahe das ganze Jahr über. Die erste Ernte erfolgt in Deutschland schon im Mai.…

Continue Reading

nutritions praxis

24 Tricks, um mehr Nährstoffe aus deiner Nahrung herauszuholen – 12 bis 24

7. Juli 2016

Nach Schätzungen nehmen etwa 95% der Europäer nicht genug Nährstoffe zu sich. Im ersten Teil dieser Reihe hast du bereits gelernt, woran das liegt. Der Nährstoffgehalt von Obst und Gemüse hat sich in den letzten Jahrhunderten stark vermindert, die Transportwege sind länger und die Wachstumsbedingungen schlechter geworden. Dazu kommt das Essverhalten der meisten Menschen, das den Bedürfnissen des menschlichen Körpers nicht gerecht werden kann. Wir haben gesehen, was man essen sollte, um diesen Verlust wieder auszugleichen. Außerdem haben wir auf…

Continue Reading

nutritions

Süßlupinen – die eiweißreiche Alternative zu Soja?

26. Mai 2016

2016 wurde zum Jahr der Hülsenfrüchte ernannt. Aber wusstest du, dass auch die Süßlupinen zur Familie der Hülsenfrüchte gehören? Sie sind sogar sehr eng mit Erdnüssen, Erbsen und Kichererbsen verwandt. Dabei sind von den hunderten verschiedenen Lupinensorten aber nur die Süßlupinen genießbar. Die meisten dienen lediglich als Zierde im Garten oder zur Bodenverbesserung und sollten auf keinen Fall gegessen werden. Süßlupinen dagegen wurden schon Anfang der 30er extra zum Verzehr gezüchtet. Ihren Namen verdanken sie aber nicht etwa ihrem Geschmack,…

Continue Reading

nutritions praxis recipes

Papayakern-Pfeffer selbst herstellen

2. Mai 2016

Leider haben sich viele Küchengewohnheiten etabliert, bei denen die gesündesten, weil nährstoffreichsten Anteile der Nahrung als Abfall entsorgt werden. Dabei könntest du nicht nur gesünder leben, sondern auch eine Menge Geld sparen, wenn du einfach mehr verwertest. Dazu gehört beispielsweise die Schale von vielen Obstsorten wie Kiwi, Apfel oder auch Mangos und Zitronen. Aber eben auch viele Kerne. Avocadokerne enthalten beispielsweise alles, was auch im Fruchtfleisch enthalten ist in stärker konzentrierter Menge. Was für Avocados gilt, gilt auch für Papayas.…

Continue Reading

nutritions

Xylit – eine gesunde Alternative zum Zucker?

28. April 2016

Wir wissen es ja alle: Zucker ist ungesund. Natürlich kommen sowohl Glucose, als auch Fruktose –die beiden Bestandteile des Zuckers- in der Natur vor. Aber in Obst, Gemüse und auch Getreide finden sich beide Stoffe nur in geringen Mengen. Das gleiche gilt auch für alle anderen natürlichen Süßungsmittel. Das macht Zucker in gewisser Weise zu einer Chemikalie. Der menschliche Körper hatte nie das Problem, zu viel Süßes zu sich zu nehmen. Deshalb kann er diesen nur schwer verwerten. Er ist…

Continue Reading

nutritions

12 gute Gründe, Kiwi jeden Tag zu essen

21. April 2016

Kiwis wachsen in ihren Heimatländern in Asien und Neuseeland beinahe so unproblematisch wie Unkraut. Deshalb gibt es die kleinen, pelzigen Leckerbissen beinahe das ganze Jahr über. Die meisten Kiwis, die es bei uns zu kaufen gibt, kommen mittlerweile aber aus Italien. Obwohl es Kiwis in Deutschland erst seit den 70er Jahren gibt, gehören sie mittlerweile zu den beliebtesten Obstsorten. Kein Wunder. Kiwis sind lecker und günstig. Vor allem aber sind sie sehr gesund. Mit ihrer ausgewogenen Mischung aus verschiedenen Inhaltsstoffen,…

Continue Reading

nutritions praxis

7 Gründe, warum ich kein Saftfasten mache

11. März 2016

Entsafter sind das Must-Have der letzten Jahre. Und was für eine geniale Marketingstrategie das Entsaften ist, zeigen die kohärenten Preise, die man für ein einzelnes Gerät bezahlen muss. Werden Säfte angeboten, bezahlt man für die gleiche Menge Obst gut und gerne mal das doppelte. Kein Problem, denkst du dir jetzt, denn es ist ja viel gesünder! Aber ist das wirklich so? Nachdem ich den Film „fat, sick & nearly dead“ geschaut hatte, musste ich mich einfach mit dem Entsaften auseinandersetzen.…

Continue Reading

Was interessantes entdeckt? Lass andere teilhaben!