Browsing Category

praxis

praxis

14 Tipps gegen Muskelkater

18. August 2016

Vor Muskelkater verschont bleibt niemand. Sobald eine anstrengende Bewegung ungewohnt ist oder über die gewohnte Belastung hinaus geht, straft uns der nächste Tag mit einem Muskelkater. Aber was ist eigentlich ein Muskelkater? Und was hat die Ernährung damit zu tun? Diesen Fragen gehen wir jetzt mal genauer auf den Grund. Was ist Muskelkater? Du kennst das sicher auch. Einen Tag nach dem Training schwellen deine Muskeln schmerzhaft an. Sie sind hart und kraftlos. Bewegungen fallen schwer und auch auf Druck…

Continue Reading

praxis

Weizen, Gerste, Hafer & Co. – Getreidesorten im Vergleich

4. August 2016

Getreide gehört heutzutage für die meisten Menschen zur Grundnahrung. Überall sprießen Bäckereien aus dem Boden. An vielen Bahnhöfen haben sie längst alle anderen Fressbuden vertrieben. Obwohl du beim Bäcker meist nur Weizen und zusätzlich manchmal Dinkel oder Roggen bekommst, gibt es noch andere Getreidesorten, die zwar älter, aber deshalb noch lange nicht verstaubt sind. Getreide sollte eigentlich nicht als Grundnahrungsmittel dienen. Trotzdem ist es gut, seine Ernährung damit zu ergänzen. Deshalb schauen wir uns heute mal die verschiedenen Getreidesorten an.…

Continue Reading

basics praxis

Warum das Fett an Bauch und Hüften so hartnäckig ist Teil 3

28. Juli 2016

Nachdem wir uns im ersten Teil dieser Reihe anschauten, wie genau die Fettzellen und ihr Stoffwechsel funktioniert, und im zweiten Teil lernten, was diese Vorgänge beeinflusst, ist es nun endlich so weit. Jetzt geht es darum, was wir aus den Erkenntnissen der Biologie und Biochemie in der Praxis machen können. Legen wir also ohne lange Vorrede los! Was willst du eigentlich, wenn du abnehmen willst? Erinnerst du dich an die unterschiedlichen Einflüsse, die wir im letzten Artikel näher betrachtet haben?…

Continue Reading

nutritions praxis

24 Tricks, um mehr Nährstoffe aus deiner Nahrung herauszuholen – 12 bis 24

7. Juli 2016

Nach Schätzungen nehmen etwa 95% der Europäer nicht genug Nährstoffe zu sich. Im ersten Teil dieser Reihe hast du bereits gelernt, woran das liegt. Der Nährstoffgehalt von Obst und Gemüse hat sich in den letzten Jahrhunderten stark vermindert, die Transportwege sind länger und die Wachstumsbedingungen schlechter geworden. Dazu kommt das Essverhalten der meisten Menschen, das den Bedürfnissen des menschlichen Körpers nicht gerecht werden kann. Wir haben gesehen, was man essen sollte, um diesen Verlust wieder auszugleichen. Außerdem haben wir auf…

Continue Reading

basics praxis

24 Tricks, um mehr aus deiner Nahrung zu holen– Nährstoffe Teil1

30. Juni 2016

Wir sind abhängig von unserer Nahrung. Aber die meisten Menschen nehmen nicht genug Vitamine und Mineralstoffe zu sich. Das hat erhebliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Denn der menschliche Körper besteht und erneuert sich aus den Bausteinen, die uns die Nahrung liefert. Aber auch viele der Stoffwechselprozesse und alltäglichen Aufgaben unserer Zellen sind abhängig von Vitalstoffen, die wir nicht selbst herstellen können. Wie gut der Körper funktioniert und wie geschützt er vor Krankheiten ist, hängt also davon ab, ob unsere Ernährung…

Continue Reading

praxis

Über das Leben mit MS und der Liebe zu Brokkoli – Teil 2

6. Juni 2016

Im ersten Teil dieser kurzen Interview-Reihe berichtete Kathi bereits über die Zeit nach der Diagnose, was sich dadurch für sie verändert und wie sie ihre Ernährung umgestellt hat. Sie beschrieb, was ihr an Ernährung wichtig ist und wie sie das in einem stressigen Alltag unterbringt. Jetzt geht es etwas konkreter mit der Umsetzung der Ernährung weiter. Du hast gesagt, dass du auf Makro- und Mikronährstoffe nicht sonderlich achtest. Bedeutet das, dass du auch keinen speziellen Diätvorstellungen folgst? Genau. Das ist…

Continue Reading

praxis

Über das Leben mit MS und die Liebe zu Brokkoli – Teil 1

2. Juni 2016

Wenn du eh schon krank bist, dann bringt dir auch eine gesunde Ernährung nichts mehr. So denken viele, wenn es um unheilbare chronische Krankheiten geht. Doch gerade im Falle von chronischen Erkrankungen ist eine gesunde Lebensführung eine unerlässliche Basis für ein beschwerdefreies Leben. Diese Erfahrung hat auch Kathi gemacht, nachdem sie an MS erkrankt ist. Für alle, die mit der Krankheit nichts anfangen können, hier eine kurze Erklärung. MS steht für multiple Sklerose. Das ist eine Autoimmunerkrankung, die zu Entzündungen…

Continue Reading

praxis

ein Plädoyer für natürlichen Sonnenschutz – Teil 2

19. Mai 2016

Im ersten Teil dieser Reihe hast du bereits gelernt, wie die UV Strahlung auf unsere Haut einwirkt. Jetzt weißt du also, dass die Sonne positive wie negative Auswirkungen hat. Sie komplett zu meiden, ist also keine Lösung. Aber auch stundenlanges Sonnenbaden sollte möglichst vermieden werden. An vielen Tagen ist das kein Problem. Wenn du beispielsweise arbeitest, kannst du morgens in die Sonne, verbringst eine kurze Mittagspause draußen und genießt abends noch die letzten Sonnenstrahlen. So bekommst du genug Sonne ab,…

Continue Reading

basics praxis

ein Plädoyer für natürlichen Sonnenschutz – Teil 1

17. Mai 2016

Es ist schwierig das richtige Maß zu halten. Denn natürlich will niemand das Risiko von Hautalterung und Krebs durch die Sonne auf sich nehmen. Trotzdem wollen wir schön braun und gesund aussehen. Der momentane Trend geht immer mehr in Richtung Sonnenmilch. Mittlerweile wird sogar auf vielen Seiten empfohlen, Sonnenmilch jeden Tag – also auch bei starker Bewölkung – zu tragen. Ich habe diesen Hype um Sonnenmilch nie richtig nachvollziehen können. Deshalb musste ich einfach etwas tiefer graben und hier sind…

Continue Reading

nutritions praxis recipes

Papayakern-Pfeffer selbst herstellen

2. Mai 2016

Leider haben sich viele Küchengewohnheiten etabliert, bei denen die gesündesten, weil nährstoffreichsten Anteile der Nahrung als Abfall entsorgt werden. Dabei könntest du nicht nur gesünder leben, sondern auch eine Menge Geld sparen, wenn du einfach mehr verwertest. Dazu gehört beispielsweise die Schale von vielen Obstsorten wie Kiwi, Apfel oder auch Mangos und Zitronen. Aber eben auch viele Kerne. Avocadokerne enthalten beispielsweise alles, was auch im Fruchtfleisch enthalten ist in stärker konzentrierter Menge. Was für Avocados gilt, gilt auch für Papayas.…

Continue Reading

Was interessantes entdeckt? Lass andere teilhaben!